Investmentfondsmanager und unabhängiger Vermögensverwalter 

Die Wallrich Wolf Asset Management AG wurde Anfang 2000 von Stefan Wallrich und Ottmar Wolf in Frankfurt am Main als unabhängige Vermögensverwaltungsgesellschaft gegründet und im Laufe der Jahre zum aktiv agierenden Asset Manager weiterentwickelt. Aktuell werden über 300 Mio. Euro für private und institutionelle Investoren verwaltet. Die Schwerpunkte liegen dabei auf der Prämienstrategie (Stillhaltergeschäfte an der Eurex) sowie auf Hochzins-Firmenanleihen. Die jüngste Produktinnovation ist der auf künstlicher Intelligenz beruhende Wallrich Wolf AI Prämienstrategie Fonds.

Neben fünf Publikumsfonds werden Spezialfondsmandate betreut. Dabei schafft die Unabhängigkeit von Banken und Fondsgesellschaften optimale Voraussetzung für kundenorientiertes Denken und Handeln und führt gleichzeitig zu Interessensparallelitäten der beiden erfahrenen Gründern und Vorständen mit ihren Kunden.

Ein transparentes Beispiel für die Vorgehensweise und den Anlageerfolg der Wallrich Wolf Vermögensverwaltung stellt der börsennotierte WWAM Marathon Balance dar. Der vermögensverwaltende Mischfonds kann unter Berücksichtigung einer möglichst breiten Streuung in praktisch alle Assetklassen investieren. Er spricht damit insbesondere Anleger an, die sich ein gut diversifiziertes Portfolio wünschen, die Chancen des Kapitalmarktes unter Berücksichtigung potenzieller Risiken dabei ausschöpfen und das Management einer unabhängigen Vermögensverwaltung überlassen wollen. Alle unsere Fonds mit dem Ziel des langfristigen Vermögensaufbaus basieren auf einem strukturierten Investmentprozess. Darüber hinaus bieten wir ihnen eine diskretionäre Vermögensverwaltung an, die Ihre individuellen Bedürfnisse berücksichtigt um auf diese Weise gemeinsam Synergien zu entwickeln.

Wenn Sie von unseren Kompetenzen profitieren möchten oder nur Fragen zu unserer Vermögensverwaltung oder Investmentfonds haben: Wir helfen Ihnen gerne. Klicken Sie hier um mit uns in Kontakt zu treten.