WWAM Marathon Renten

Der Anlageschwerpunkt des breit gestreuten Anleiheportfolios des WWAM Marathon Renten liegt auf Senior Corporate Bonds aus Europa mit einem Non-Investment-Grade Rating. Darüber hinaus kann aber auch in Nachranganleihen von Industrie- und Finanzunternehmen sowie anleiheähnliche Instrumente investiert werden. Dabei versucht das Fondsmanagement durch die Ausnutzung von Opportunitäten, die sich auch im Niedrigzinsumfeld immer wieder ergeben, eine stabile Rendite deutlich oberhalb der Verzinsung „quasi-sicherer“ Bundesanleihen zu erzielen.

Eine wesentliche Grundlage für Investitionsentscheidungen des Marathon Renten stellt das WWAM Credit Scoring Modell dar. Während die führenden Ratingagenturen zur Bonitätseinstufung in der Regel eine Finanzanalyse durchführen, bei der sie als wesentlichen Input auf die letzten drei Jahresabschlüsse und die aktuellen Quartalsberichte zurückgreifen, richtet das stärker qualitativ ausgerichtete Credit Scoring Modell der Wallrich Wolf Asset Management AG seinen Blick weiter in die Zukunft. Dabei legt es einen größeren Wert auf die Stärke des Geschäftsmodells und nicht so sehr auf die Bilanz. Nähere Informationen zum WWAM Credit Scoring Modell lassen sich dem Fachartikel „Qualitative Kreditanalyse bei europäischen Hochzinsanleihen“ in der Zeitschrift „Kredit & Rating Praxis“ entnehmen.